Neues aus dem Dorf der Tiere

16. Mai 2017: EFRE-Projekt NaTourEnergie wird Dörentrup bereichern


Im Rahmen der Projektumsetzung werden aktuell fünf Erlebnistouren ausgearbeitet, die überwiegend im Bereich der Gemeinde Dörentrup angesiedelt sind. Im Bereich Wendlinghausen und Dörentrup werden die Themen Erneuerbare Energie und Elektromobilität erlebbar gemacht, für Schwelentrup bilden naturkundliche Erlebnisse den Schwerpunkt. Hier wird aktuell z.B. an einem neuen Baumlehrpfad vom Forsthaus zur Burg Sternberg, einer Neuauflage des NABU Naturerlebnispfades sowie einem Bienenhaus mit Lehrpfad rund um das Thema Bienen und Bienenweiden gearbeitet. Auch der Lernort Natur mit der rollenden Waldschule der Kreisjägerschaft wird in Schwelentrup ab Projektstart im Frühjahr 2018 mit dabei sein. 

NaTourEnergie steht für innovativen und nachhaltigen Natur- und Energie-Bildungstourismus.

Die Wissens- und Erlebnisvermittlung erfolgt anhand praktischer Erfahrungen und soll einen Aha-Effekt auslösen. Das Naturerlebnis steht dabei im Vordergrund.

Ein weiteres Ziel ist die Vermittlung und die Erfahrbarkeit der E-Mobilität.

Es werden geführte Rundtouren für Gruppen mit verschiedenen Themenschwerpunkten nach vorheriger Terminabstimmung angeboten.

Das Erlebnis soll nachhaltig sein, zum Nachdenken anregen, für Natur und Tiere sensibilisieren und möglichst auch das Konsumverhalten beeinflussen.

Start der Erlebnisführungen ist am Innovationszentrum für Elektromobilität und Erneuerbare Energie im Ländlichen Raum in Dörentrup-Wendlinghausen.

Die Besuchergruppen fahren zu den Tourzielen im Radius von bis zu 10 km um das Innovationszentrum herum mit Elektromobilen.

Der Start folgender Touren ist für das Frühjahr 2018 geplant:

Themenweg 1 „Erneuerbare Energien und Elektromobilität“

Themenweg 2 „Das Dorf der Tiere – Einheit von Dorf, Mensch und Tier“

Themenweg 3 „E-Fun Parcours mit innovativen Spaß-Fahrzeugen “

Themenweg 4 „Landwirtschaft im Einklang mit der Natur“

Themenweg 5 „Naturerlebnis mit der Elektro-Draisine“

Die Buchung der Erlebnisführungen erfolgt ab 2018 über www.natourenergie.de.

Kontakt:

Lippe Tourismus & Marketing GmbH

Michaela Behrens, 0 52 31 / 62 – 1151, michaela.behrens@kreis-lippe.de

Jan Wisomiersky, 0 52 31 / 62 – 1046, j.wisomiersky@kreis-lippe.de

13. September 2015

 

Es gibt wieder Grund zu feiern!

Beim diesjährigen Landeswettbewerb von "Unser Dorf hat Zukunft" ist Schwelentrup heute mit der Silbermedaille ausgezeichnet worden. Eine Delegation aus Schwelentrup war vor Ort in Bad Sassendorf und freute sich bei der Bekanntgabe riesig.

Den Zeitungsartikel der LZ gibt es hier.
Den Artikel des Nordlippischen Anzeigers gibt es hier.

15. Juli 2015

 

Es gibt wieder Grund zur Freude in Dörentrup.
Heute wurde Schwelentrup von der Bezirksregierung Detmold offiziell erneut als "Staatlich anerkannter Erholungsort" ausgezeichnet. Da Schwelentrup enormes Potenzial hat wird auch versucht, die Anerkennung als Luftkurort zu erreichen. Vielleicht gibt es dann bald wieder gute Neuigkeiten zu berichten.
 
Den Zeitungsartikel der LZ zur Verleihung gibt es hier.
Den Artikel des Nordlippischen Anzeigers gibt es hier.

Vergabe Urkunde

Urkunde Erholungsort

2. Juni 2015

 

Nachdem schon im März das Wildgehege mit Sikawild bestückt wurde, fand gestern in der Stallscheune nun noch als Abschluss des Projektes "Wandern im Dorf der Tiere" die offizielle Eröffnung des Sikawildgeheges statt. Bei wunderschönem Wetter konnte auch das Gehege selbst besichtigt werden. Leider haben sich die Tiere nicht wirklich blicken lassen.

Vielen Dank auch an dieser Stelle noch einmal an alle beteiligten Helfer, Behörden und Unterstützer!

22. Mai 2015

 

Es ist geschafft! Die Region Nordlippe (Barntrup, Dörentrup, Extertal und Kalletal) gehört auch in der Periode 2014-2020 wieder zu den LEADER-Regionen in NRW.

Informationen dazu, was LEADER überhaupt ist, zu den umgesetzten Projekten, der neuen regionalen Entwicklungsstrategie sowie der Region Nordlippe allgemein finden Sie auf der Seite www.nordlippe.net

25. März 2015

 

Nach Wochen oder sogar Monaten der Vorbereitung mit Planung, Gehegebau, ... ist es nun geschafft. Drei Sikawild-Weibchen sind heute ins neue Wildgehege eingezogen. Von den Bänken am Zaun hat man eine super Sicht und kann von dort mit etwas Glück einen Blick auf die Tiere erhaschen.

Sikawild

Sikawild

Sikawild

Sikawild

Sikawild

Sikawild

6. März 2015

 

Der Winter neigt sich so langsam dem Ende und im Dorf der Tiere lassen sich nach und nach die ersten Flühlingsboten blicken. Auch die Enten machen sich schon bereit für den Frühjahrsputz.

Frühling in Dörentrup

Frühling in Dörentrup

Frühling in Dörentrup

20. Februar 2015

 

Der Hansaweg, der auch durch Dörentrup verläuft, hat erneut die Auszeichnung "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" verliehen bekommen.

Auszug aus der Pressemitteilung:
Seit mehr als 80 Jahren verbindet der vom Teutoburger Wald Verein (TWV) betreute Hansaweg die Städte Herford und Hameln. Im Rahmen der jährlich in Stuttgart stattfindenden Messe „Caravan, Motor und Touristik (CMT)“ wurde der 72 Kilometer lange Wanderweg jetzt vom Deutschen Wanderverband (DWV) zum zweiten Mal in Folge als „Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. „Die Auszeichnung ist ein echtes Qualitätsmerkmal und ein wertvolles Signet für unsere Naturregion, die vor allen Dingen für Wanderer reizvoll und abwechslungsreich ist“, sagt Günter Weigel, Vorstand der Lippe Tourismus & Marketing AG, die sämtliche Maßnahmen rund um den Hansaweg koordiniert. Finanzielle Unterstützung kommt von allen Anliegerkommunen (Herford, Bad Salzuflen, Lemgo, Dörentrup, Extertal, Aerzen und Hameln). „Besonders für das Land des Hermann ist das Wandern eines der wichtigsten touristischen Leithemen, was sich ja auch am aktuell in der Planung befindlichen Wanderkompetenzzentrum am Hermannsdenkmal wiederspiegelt“, fügt Lippes Landrat Friedel Heuwinkel an.

Zur vollständigen Pressemitteilung

Weitere Informationen sowie auch Pauschalangebote zum Hansaweg gibt es auf der Seite www.hansaweg.de

Pressekonferenz Hansaweg

Pressekonferenz Hansaweg

18. Februar 2015

 

Das neue Jahresprogramm des Landeseisenbahn Lippe e.V. ist da.
Termine zu den Fahrten sowie auch weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Landeseisenbahn Lippe.

Programm Landeseisenbahn

18. Januar 2015

 

Wie auch im letzten Jahr präsentiert sich das Dorf der Tiere zusammen mit der LEADER-Region Nordlippe auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

Grüne Woche Berlin

Grüne Woche Berlin

3. November 2014

 

Volles Haus bei der Preisverleihung von "Unser Dorf hat Zukunft". Es war eine schöne Veranstaltung.
Vielen Dank auch noch einmal an dieser Stelle an alle Helfer und Unterstützer.
Weitere Bilder gibt es auch in der Galerie zur Preisverleihung.

Preisverleihung und Dorf hat Zukunft

Preisverleihung Unser Dorf hat Zukunft

Presverleihung Unser Dorf hat Zukunft

31. Oktober 2014

 

Die Vorbereitungen für die Preisverleihung vom Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" laufen auf Hochtouren.
Wer Lust hat, kann gerne heute Abend um 17:00 Uhr in die Mehrzweckhalle in Hillentrup kommen, wenn die Preise an die Gewinner verliehen werden.

Vorbereitung Unser Dorf hat Zukunft

Vorbereitung Unser Dorf Hat Zukunft